FreiRad-Aktuell Nr.2, der Newsletter des ADFC Bochum
Hallo!

Willkommen beim 2. Newsletter des ADFC Bochum.
Zentrale Themen dieses Newsletters sind der Appell an den OB, die Sofortmaßnahmen für sicheren Radverkehr jetzt umzusetzen, der Bericht über die Radtour mit dem OB in den Fahrradalltag und Neues vom Weihnachtsmarkt. Hilfreich können die Tipps des pd-f zum sicheren Transport des Weihnachtsbaums mit dem Fahrrad sein. Der Bericht von der Bundeshauptversammlung des ADFC, der Hinweis zur Radwelt Nr.4 und aktuelle Termine und Touren vervollständigen den aktuellen Newsletter.
Viel Spaß beim Lesen wünscht der
ADFC Bochum

Die Vorstandsmitglieder des ADFC Bochum wünschen allen Aktiven, allen Mitgliedern und allen Fahrradfreund*innen eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachtsfeiertage und einen guten Start ins neue Jahr.
 
In diesem Newsletter:
> Appell an OB Thomas Eiskirch: Sofortmaßnahmen für sicheren Radverkehr jetzt umsetzen.
> Mit dem OB Thomas Eiskirch in den Fahrradalltag
> Alle Jahre - wieder zu wenig Fahrradparkplätze am Weihnachtsmarkt?
> NRW-Delegation bei Bundeshauptversammlung in Bremen
> Radwelt-Ausgabe 4.2022 ist im Dezember erschienen.
> ADFC Halloween-Tour
> Termine
> Radtouren
> Tipps zum Weihnachtsbaumtransport per Rad
 ADFC Bochum, B.Raeder
Appell an OB Thomas Eiskirch: Sofortmaßnahmen für sicheren Radverkehr jetzt umsetzen.
Nachdem im Oktober ein Radfahrer im Baustellenbereich der Alleestraße verunglückt ist, wenden sich ADFC Bochum, die Radwende Bochum, der Radentscheid Bochum und VCD Bochum - Gelsenkirchen - Herne in einem gemeinsamen Brief an OB Thomas Eiskirch.

Sie fordern den Oberbürgermeister auf, sich dafür einzusetzen, einige der bekannten Gefahrenstellen in der Stadt zu entschärfen und für Radfahrer:innen sicherer zu machen. Der tödliche Unfall auf der Alleestraße ereignete sich an einer Stelle, die seit langem als problematisch bekannt war. Hinzu kommt ein Beinahe-Unfall eines Jugendlichen auf der Wittener Straße, bei dem nur durch die schnelle Reaktion einer Autofahrerin Schlimmeres verhindert wurde.
mehr
 ADFC Bochum, B.Raeder
Mit dem OB Thomas Eiskirch in den Fahrradalltag
Am 23.9.2022 trafen sich Mitglieder des ADFC Bochum mit Thomas Eiskirch, um mit ihm aus der Perspektive des Alltagsradlers schöne, weniger schöne, sowie gefährliche Abschnitte in Bochum buchstäblich zu erfahren. Unter Beteiligung seines Referenten Herrn Schuster, der Leiterin des Tiefbauamtes Susanne Düwel sowie Verena Börger und Matthais Olschowy wurden markante Punkte in Augenschein genommen und notwendige oder sinnvolle Verbesserungen besprochen. Es wird Aufgabe des ADFC sein darauf zu achten, dass die im Protokoll festgehaltenen Handlungsabsichten auch umgesetzt werden. Hierbei werden wir eng mit Verena Börger zusammenarbeiten.
mehr
 ADFC Bochum, J.Matheuszik
Alle Jahre - wieder zu wenig Fahrradparkplätze am Weihnachtsmarkt?
"Alle Jahre wieder" - kommt Weihnachten auf uns zu. Und was bedeutet das für den Radverkehr - beispielsweise in Sachen Weihnachtsmarkt? Bei den Stellplätzen für Fahrräder mussten wir vom ADFC eine ernüchternde Mitteilung zur Kenntnis nehmen
mehr
NRW-Delegation bei Bundeshauptversammlung in Bremen
Die mit 29 Delegierten größte Abordnung bei der Bundeshauptversammlung des Fahrrad-Clubs ADFC in Bremen hat die Interessen der mehr als 55.000 Mitglieder in Nordrhein-Westfalen vertreten.
Aus Bochum nahmen unsere beiden Vorsitzenden Gerlinde Ginzel und Jens Mattheuszik teil.
mehr
Radwelt-Ausgabe 4.2022 ist im Dezember erschienen.
Die Radwelt ist die Zeitschrift des Bundesverbandes des ADFC, die alle Mitglieder kostenlos erhalten. Einen Einblick erhälst du im weiterführenden Link.
mehr
 ADFC Bochum
ADFC Halloween-Tour
Unsere erste  ADFC Halloween-Tour fand am Montag, dem 31.10.2022 statt. Insgesamt waren wir ca 20 Radler*innen - davon 9 Kinder. Begleitet wurde die Tour von Gerlinde Ginzel und Steph Kotalla und vier leuchtenden Gespenstern. 

Wir sind vom Rathaus über die Springorum-Trasse zum Haus Weitmar geradelt. Dort gab es neben Süßem noch eine richtig gruselige Geschichte in der Schlosskapelle zu hören. Vom mittelalterlichen Mönch aus Wattenschede, bei Kerzenschein. Abschließend ging es zurück über die Trasse zum Spielplatz am Glockengarten, wo die letzten noch recht lange blieben.

Die Rückmeldungen waren sehr positiv und wir haben uns schon Gedanken gemacht, wo es nächstes Jahr hingehen kann. Der Ansatz mehr Familientouren zu machen, kam gut an.
Leider fällt unsere diesjährige Adventstour krankheitsbedingt aus
mehr
Termine
  • 10.12., 17.00 Uhr: Open-Air Kino
  • 15.12., 18.30 Uhr: ADFC Aktiventreff
  • 23.12., 19.00 Uhr: Critical Mass (urban radeling)
Der Stammtisch fällt im Dezember aus.
mehr
Radtouren
  • Das Adventsradeln am 10.12. fällt aus.
mehr
 www.pd-f.de / Arne Bischoff
Tipps zum Weihnachtsbaumtransport per Rad
Den Weihnachtsbaum per Rad nach Hause fahren? Warum nicht? Damit die Heimfahrt auch möglichst sicher über die Bühne geht, gibt es ein paar Tipps zu beachten. Der pressedienst-fahrrad hat Informationen und Tipps zusammengefasst.
mehr
Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club
Kreisverband Bochum
Umweltzentrum
Alsenstr. 27
44789 Bochum
E-Mail: vorstand@adfc-bo.de
https://bochum.adfc.de/
Weiterleiten Daten ändern Abmelden Impressum